Psychologischer Fachdienst für unsere Heilpädagogischen Tagesstätten gesucht

Gesucht: Psych. Fachdienst für hpkj tagesstätte und tagesstätte all-in-one

Position: Psychologischer Fachdienst (23,5 Stunden/ Woche)
Einsatzort: hpkj tagesstätte, Adalbertstraße 86, 80799 München und hpkj tagesstätte all-in-one, Herrnstraße 21, 80539 München
Bewerbung:
ab sofort an Andreas Stiehler, Tel: 272 917 10, andreas.stiehler@hpkj-ev.de

Über hpkj

Seit über 25 Jahren betreut der Verein »heilpädagogisch-psychotherapeutische Kinder- und Jugendhilfe e.V.« junge Menschen in einem breit gefächerten Angebot der Kinder- und Jugendhilfe. Im Zentrum unserer Arbeit steht immer der Mensch, dessen Autonomie und Entwicklungsfähigkeit Veränderungen erst möglich machen. Wir setzen auf einen permanenten Entwicklungsprozess und vertrauen dabei auf die Kompetenz, die Innovationskraft und die Flexibilität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

In unseren heilpädagogischen Tagesstätten unterstützen wir Kinder und Jugendliche dabei, neue Erfahrungen zu machen und weitere Schritte in der persönlichen Entwicklung zu gehen. Bei uns lernen und üben sie sich in eine Gruppe einzufügen und dabei Konflikte auszutragen und zu lösen. Unser Ziel ist außerdem, die Familie wieder gesprächsfähig zu machen und die Erziehungskompetenz der Eltern zu stärken.

Tätigkeitsbereich
  • Beratung von zwei Teams: der HPT und dem Inklusionsprojekt „all in on“
  • Fachliche Beratung und psychologische Unterstützung des sozialpädagogischen Teams
  • Mitwirkung in der engagierten Eltern- und Familienarbeit in verschieden Settings (Eltern-Kind- und Familiengespräche, aufsuchender Elternarbeit)
  • Therapeutische Leitung der mehrtägigen gruppendynamischen milieutherapeutischen Maßnahme, bzw. intensivpädagogischer Freizeit (IPM)
  • Analyse von gruppendynamischen Prozessen
  • therapeutische Einzelstunden mit Kindern/Jugendlichen
  • Adhoc Gesprächen, und Krisengesprächen
  • Kontakte zu Kliniken, Therapeuten herstellen und halten
Voraussetzungen
  • Spaß an pädagogisch und therapeutischer orientierten Arbeit mit verhaltensschwierigen Kindern und Jugendlichen im Alter 10 – 16 Jahren
  • Neugier auf neue Herausforderungen und eine tolles Team
  • Hohe Flexibilität
  • Bereitschaft zu ziel-, ressourcen-, lösungs-und sozialraumorientierter Arbeit und Interventionsplanung
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Freizeitfahrten im In- und Ausland
  • Die Fähigkeit der partnerschaftliche Auseinandersetzung im Team zur fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • Einschlägige Berufserfahrung
  • Einsicht in die Heilpädagogische Gruppenarbeit
Das bieten wir Ihnen
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Supervision
  • Fortbildungsurlaub
  • trägerinterne Fortbildungen
  • Zusatzversorgung
  • Beihilfeversicherung

 

HPKJ LIEBT VIELFALT: Wir möchten vielfältige Erfahrungshintergründe repräsentieren, deshalb ist  Chancengleichheit für Frauen und Männer, Menschen mit Behinderung und Bewerber*innen mit Migrationshintergrund für uns selbstverständlich.

 

Finden Sie unseren Arbeitsbereich und unser Angebot spannend? Haben Sie Interesse, Ihre Kompetenz bei uns einzubringen? Dann bewerben Sie sich! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!